Ein Gartenzaun

Nach dem Gartenhaus musste natürlich auch noch ein Zaun um das Grundstück gebaut werden. Jetzt wird sich sicher der eine oder andere fragen, warum ein Zaun bevor das Haus gebaut ist? Diese Frage ist aber ganz einfach zu beantworten. A). wann ich das Haus baue, kann ich noch gar nicht sagen und B). jedes Mal wenn ich zum Grundstück gefahren bin, lagen irgendwelche Abfallhaufen (Grünschnitt) auf meinem Grundstück. Somit blieb mir also nichts anderes übrig, als einen Zaun zu bauen. Sonst hätte ich den Alba Container gleich wieder bestellen und diesen dann auch stehen lassen können.

IMG_0600 IMG_0602IMG_0835 IMG_0836 IMG_0837

Ach ja, zwischendrin bzw. gleich im Anschluss haben Willi und ich uns noch einen Radlader vom Bau Punkt Flügel in Wismar ausgeliehen und die Buckel auf dem Grundstück glatt geschoben – bzw. Willi hat es gemacht!

IMG_0777 IMG_0779

1 Response

  1. Hallo Molly,
    das Problem, dass ein freies Grundstück als Ablageplatz für Grünschnitt und sogar Müll missbraucht wird, kenne ich leider auch. Wünsche dir viel Erfolg beim Blockhausbau!

    Gruß
    Frank

Schreibe einen Kommentar zu Frank Zimmermann Antworten abbrechen