Hecke im Osten

Im Winter hatte ich ja etwas Zeit darüber nachzudenken, was ich in der Außengestaltung gerne noch machen wollte. Und da war dann schnell klar, dass ich auch über die Ost/Süd Ecke im Garten noch einen Sichtschutz in Form einer Hecke haben möchte. Und am 08. April (Samstag) habe ich dann im TOOM Baumarkt in Wismar zugeschlagen und mir noch einmal 30 Kirschlorbeer Pflanzen geholt und die dann gesetzt. 30 Löcher ausheben, die Erde entsorgen und mit neuer Blumenerde auffüllen – hat mich den ganzen Tag gekostet. Und der Anhänger von Will war mit der alten Erde so voll und schwer, dass wir den nicht einmal mit zwei Mann vom Grundstück ziehen konnten. Gut das mein Gartentor schon drin war – Will ist einfach mit dem Auto drauf gefahren und hat den Anhänger runtergezogen.







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.